Hormonsystem

Hormone sind Botenstoffe und an sämtlichen Stoffwechselvorgängen unseres Körpers beteiligt. Optimal aufeinander abgestimmt regeln sie u.a. die Verdauung, den Blutdruck, die Körpertemperatur, sexuelles Verlangen, die Fortpflanzung, die Schwangerschaft. Selbst unsere Stimmungslage und Gefühle sind erheblich von unserem Hormonbalance abhängig.

Zur Nahrungsverwertung ist ist das Hormon Insulin von großer Bedeutung. Ein ständiges Ungleichgewicht zwischen Blutzuckerspiegel und Insulinproduktion kann sich in Übergewicht, Heißhunger Attacken, ständige Lust auf Süßes und mangelnde Fähigkeit zur Gewichtsreduktion zeigen.

Die Schilddrüse als“Gehirn“ der Hormondrüsen beeinflusst wiederum die Geschlechtshormone, das Wohlbefinden und das Immunsystem.

Hohe Anforderungen im Alltag, wirken sich an den Stresshormonen Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol aus. Das Hormon Melatonin ist zuständig für unseren Schlafrhythmus und Regeneration. Serotonin unser Wohlfühlhormon sorgt für das körperliche und seelische Wohlbefinden.

Hormone betreffen Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche.

Während die weiblichen Geschlechtshormone durch Pubertät, Zyklus, Schwangerschaft und Wechseljahre gut erforscht und behandelt werden, sind die Wechseljahre bei den Männern, die Androgenpause, erst wenig bekannt. Sie kann sich, u.a. durch Leistungsabfall, Blutdruckschwankungen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Erektionsstörungen und Depressionen zeigen.

Im Hormongleichgewicht fühlen wir uns gesund und leistungsstark

Durch unsere Lebensführung, gesteigerten Leistungsanspruch, Ernährung und Umwelteinflüssen wird die Hormonbalance vor immer größeren Herausforderungen gestellt.

Häufig werden Krankheiten deren Ursache in einem Hormonungleichgewicht liegen nicht richtig erkannt. Dies kann zu erheblichen Störungen wie  Depressionen, Angstzustände, Schlafstörungen, Erschöpfungssyndrome, Übergewicht, chronische Blaseninfekte, Migräne und chronischen Schmerzzustände führen. Mit Hilfe eines Hormonspeicheltest werden die freien Hormone im Speichel getestet. Nach dem Eingang der Testergebnisse erkläre ich ihnen diese ausführlich und wir besprechen die Behandlungsoptionen.